Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

Ausbildung junger Erwachsener

Mit Nachqualifizierung nach SanQ-Standard zum Berufsabschluss

Lehre oder Studium abgebrochen? Viel gejobbt, aber noch keinen Abschluss?

Gehen Sie jetzt in die zweite Halbzeit und machen Sie aus Ihren Vorkenntnissen einen Beruf!

Im Rahmen des Berliner Ausbildungsplatzprogramms (BAPP) fördert die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales das Erreichen eines Berufsabschlusses für junge Erwachsene über eine Nachqualifizierung. Für die Qualität bürgt die Zertifizierung durch SanQ e.V. Die Fachberatung berufliche Qualifizierung (FbQu) bietet eine trägerunabhängige Beratung zu allen beruflichen Möglichkeiten innerhalb der Nachqualifizierung,

Je nach Ihren bisherigen praktischen Erfahrungen können Sie im itw in 6 bis 24 Monaten den IHK-Berufsabschluss nachholen als:

Teilnehmen können alle im Alter zwischen 25 und 40 Jahren. Aufgrund der Förderung durch das Land Berlin setzt die Teilnahme am Programm AjE weder einen Leistungsbezug nach SGB II noch die Vorlage eines Bildungsgutscheines voraus.  Melden Sie sich jetzt an für Ihr persönliches Beratungsgespräch unter 030 / 456 01 – 349 oder 347. Dies gilt auch, wenn Sie ALG II beziehen und an Nachqualifizierung als kurzem Weg zum Berufsabschluss interessiert sind.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Dr. Dania Dittgen

Schulungsleitung
Trainingszentrum Wedding
(0 30) 456 01 - 349
(0 30) 456 01 - 149

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 45 60 13 98 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von: